.

Besucher:54054
Heute:21
Online:1
>

Für integrativere Verkehrsraumkonzepte – SPD Dresden-West beim Parking Day am 20. Sept.

Veröffentlicht am 17.09.2019 in Ankündigungen

Der SPD Ortsverein Dresden-West unterstützt im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2019 die Aktion ‚Parking Day‘ in Löbtau.

  • Wann? – Freitag, 20. September 14-18 Uhr
  • Wo? – Clara-Zetkin-Straße 30 vor der Hoffnungskirche

Gemeinsam mit ADFC, der Löbtauer Runde und weiteren gesellschaftlichen MultiplikatorInnen wollen wir mit den Anwohnerinnen und Anwohnern ins Gespräch kommen um konkrete Fragen, Forderungen und Vorstellungen zu Verkehrsraumplanungen der Zukunft zu diskutieren. Wie kann man den Verkehrsraum lebenswerter gestalten? Wie kann man die Parkplatzsituation entschärfen und die Parkplatzsuche erleichtern? Wie sieht die Individualmobilität in Zukunft aus? Brauchen wir in Zukunft Elektroladestationen oder Wasserstofftankstellen? Welche Alternativen gibt es? Sind unsere knappen urbanen räume nicht zu schade, um Autos darauf abzustellen?

Diese und viele weitere Fragen werden wir mit Ihnen erörtern und innovative Ideen auf unserer Bodenzeitung sammeln. Ihre Konzepte werden unsere alltägliche politische Arbeit nachhaltig beeinflussen.

Die SPD Dresden-West steht für ein nachhaltiges und rücksichtsvolles Nebeneinander aller Mobilitätsformen, für eine Verbesserung des ÖPNV-Angebots und einen stärkeren Radwegausbau, um den Menschen ein gutes Alternativangebot zur PKW-Nutzung zu machen. Nichtsdestotrotz verschließen wir nicht die Augen davor, dass viele Menschen auf die tägliche PKW-Nutzung angewiesen sind und wollen die Bedingungen gerade bei der Parkplatzproblematik verbessern und der Versorgungsmöglichkeiten moderner Antriebsformen, wie Ladesäulen für E-Autos, im Stadtteil voranbringen.

 
 

Termine

SPD Dresden-West auf Twitter

Eva-Maria Stange informiert

Newsletter abonieren

 

Gaststätte Immergrün

 


Größere Kartenansicht