.

Besucher:54054
Heute:25
Online:1
>

Der Leutewitzer Volkspark kann wachsen

Veröffentlicht am 09.05.2019 in Kommunales

Henrik Ahlers, unser Stadtbezirksbeirat zu den aktuellen Entwicklungen am Leutewitzer Volkspark:

Direkt neben dem „Leutewitzer Volkspark“ gibt es das Areal einer ehemaligen Gärtnerei, das mittlerweile nicht nur als Wald eingestuft ist, sondern auch so aussieht. Das Gelände befindet sich in Privatbesitz. Seit mehreren Jahren wird mit mehr oder weniger großen Vorhaben versucht, die Bäume zu roden und dafür mal mehr, mal weniger Wohnhäuser zu errichten. Allein in der letzten Legislaturperiode des Stadtbezirksbeirats konnte ich zweimal erfolgreich Mehrheiten organisieren, um dies abzuwehren.

Warum?

Es gibt hier die einmalige Gelegenheit, einen Dresdner Park zu erweitern. Diese Chance darf man nicht ungenutzt lassen. Ich werde weiterhin alle meine Möglichkeiten einsetzen, um dieses Ziel zu erreichen. Wohnungsbau ist wichtig, aber manchmal ist es wichtiger, der Natur Raum zu geben. Damit der Dresdner Westen lebenswert bleibt!

 

 
 

Termine

SPD Dresden-West auf Twitter

Eva-Maria Stange informiert

Newsletter abonieren

 

Gaststätte Immergrün

 


Größere Kartenansicht