.

Besucher:54054
Heute:36
Online:1
>

Henrik Ahlers

 

"Nichts TUN ist keine Lösung"

Ich kann als Stadtbezirksbeirat etwas TUN Seit 2015 arbeite ich ehrenamtlich in diesem Gremium mit. Ich setze mich für Dinge ein, die mir ungerecht erscheinen. Dazu gehört, dass Gorbitz bisher nicht zum Bedarfsgebiet für ein Gymnasium zählte. Mit vereinten Kräften ist es mir gelungen, dass hier 2019 ein Gymnasium neu eröffnet wird.

Ich stehe dafür, dass bei Planungen die Interessen aller Beteiligten berücksichtigt werden. Wohnungsbau ist notwendig, aber genauso wichtig sind die Interessen der benachbarten Anwohner, der bisherigen Grundstücksnutzer und der Umwelt. Denn manchmal ist es einfach wichtiger, im Dresdner Westen neue Bäume zu pflanzen, als jeden Quadratmeter zu bebauen.

 

Wichtig bei meinem TUN sind mir

  • die Erweiterung des Leutewitzer Parks
  • eine faire Verkehrsgestaltung
    • flüssig auf Hauptstraßen
    • beruhigt in Wohngebieten
    • sicher auf Rad- und Fußwegen
  • der Erhalt der Kleingärten
  • die Förderung von Vereinsprojekten
  • geeigneter Freiraum für Jugendliche

Unser Dresdner Westen braucht einen Stadtbezirksbeirat, dem auch Gerechtigkeit und Solidarität Basis seiner Entscheidungen sind.

 

KONTAKT

Henrik.Ahlers@MeinDresdnerWesten.de

 

Termine

SPD Dresden-West auf Twitter

Eva-Maria Stange informiert

Newsletter abonieren

 

Gaststätte Immergrün

 


Größere Kartenansicht