08.05.2016 in Topartikel Ortsverein

Mitgliederversammlung ? Das NPD-Verbotsverfahren: Symbolpolitik ODER Paukenschlag?

 
(c) Rainer Sturm / pixelio.de

23. Mai 2016, 19.00 Uhr | Gaststätte Immergrün, Ockerwitzer Straße 52

Mit: Harald Baumann-Hasske – Bundesvorsitzender der AsJ
Albrecht Pallas - innenpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Nahezu einstimmig hat der Bundesrat im Dezember 2012 beschlossen, einen neuen Anlauf für ein NPD-Verbot zu nehmen. Am 1. März begann die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht. Ausgang ungewiss.

02.05.2016 in Pressemitteilung

SPD-Ortsverein Dresden-West kegelt für einen guten Zweck

 

„Kegeln kann helfen“ – unter diesem Motto luden die Kegelfreunde Dresden e.V. am vergangenen Samstag zum 7. Benefizkegeln in den Drei-Kaiser-Hof in Löbtau ein. Bereits zum vierten Mal war der SPD-Ortsverein Dresden-West mit prominenter Unterstützung dabei: Dr. Eva-Maria Stange, Landtagsabgeordnete im Dresdner Westen und Staatsministerin, war gekommen, um die Kegelmannschaften anzufeuern, die mit ihrer Teilnahme Projekte für benachteiligte und hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche unterstützen.

19.04.2016 in Kommunales

Wohnraum ist mehr als vier Wände

 
by Don Kun via Wikimedia Commons

Bauliche und ökologische Innenentwicklung verzahnen

Der Ortsverein hat auf dem Stadtparteitag der SPD Dresden einen Antrag eingebracht, der sich angesichts des hohen Handlungsdrucks zum Wohnungsbau mit der ökologischen Entwicklung von brachliegenden Flächen innerhalb Dresdens beschäftigt. Auslöser ist die Diskussion um eine potentielle Erweiterung des Leutewitzer Parks.

Konkret fordert die SPD Dresden-West in ihrem Antrag, dass insbesondere unversiegelte Brachen dahingehend geprüft werden sollen, welche Boden- und Standortfunktionen sie erfüllen können, bevor sie dem Primat der sogenannten Nachverdichtung unterworfen werden. Städtebauliche Nachverdichtung ist ein wichtiger Baustein der Innenentwicklung: Durch Bebauung innerstädtischer Brachen und Baulücken sollen bestehende Stadtquartiere verdichtet werden. Das Bauen auf der grünen Wiese am Stadtrand soll dadurch begrent werden. So sinnvoll dieser Ansatz ist, darf er in einer wachsenden Stadt wie Dresden nicht dazu führen, dass das Stadtgrün und dessen ökoligische, klimatische und soziale Bedeutung im doppelten Wortsinn an den Rand gedrängt wird.

Der Parteitag hat den Antrag am 16.04. einstimmig beschlossen. Lesen Sie hier den Beschluss.

 

10.04.2016 in Ortsverein

Der Frühling ist da! Packen wir es an

 

Und wir kehren der Frühjahrsmüdigkeit den Rücken. Denn es ist Zeit für uns als Ortsverein nach einer knackigen Winterpause wieder durchzustarten. Deshalb haben wir uns in den kommenden beiden Monaten ein paar Sachen vorgenommen: Wir putzen, wir tagen, wir grillen, wir kegeln, wir kicken. Da das alles in Gemeinschaft viel angenehmer und auch sinnhafter ist, freuen wir uns, wenn ihr Zeit findet und bei der einen oder anderen Aktion dabei sein könnt. Eine Veranstaltungsübersicht und Möglichkeiten euch anzumelden, findet ihr in diesem Artikel.

10.04.2016 in Ortsverein

Mitgliederstammtisch am 18. April

 
by Rainer Sturm / pixelio.de

Der Ortsverein trifft sich zum Mitgliederstammtisch. In lockerer Atmosphäre und ohne starre Tagesordnung können wir unter- und miteinander zu Themen ins Gespräch kommen, die uns bewegen.

Montag, der 18. April ab 19 Uhr

Gaststätte Immergrün, Ockerwitzer Straße 52

Termine

SPD Dresden-West auf Twitter

Eva-Maria Stange informiert

Newsletter abonieren

 

Gaststätte Immergrün

 


Größere Kartenansicht

Empfehlungen

+++

.

Besucher:54054
Heute:31
Online:1